Startseite
Wir über uns
Vorstand
Gruppenangebote
Veranstaltungen
Gästebuch
 Krisendienst
Arbeitskreis Psychiatrie
Beschwerdestelle
Behandlungsvereinbarung
Forum Psychiatrie
AG Selbsthilfe
Informationen
Kontakt
Impressum
 


Im Jahr 1989 trafen sich Angehörige psychisch kranker Menschen aus den Gruppen der Tagesklinik in Bünde und des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Herford und gründeten die Selbsthilfegruppe der Angehörigen psychisch Kranker im Kreis Herford.
Aus dieser Selbsthilfegruppe ging im Jahre 1993 die Interessengemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker im Kreis Herford e.V. hervor.

Wir haben für unsere Arbeit insbesondere drei Aufgabenfelder vorgesehen:

1. Stützung und Unterstützung der Angehörigen untereinander.

2. Information der betroffenen Familien über

   - Krankheitsbilder
   - Medikamente und Therapiemöglichkeiten, allgemeine Hilfeangebote, Wohn- und
     Freizeitmöglichkeiten etc.

   Information der Öffentlichkeit über
  
   - spezifische Probleme psychisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen
   - bestehende Defizite im Angebot bedarfsgerechter Hilfen

3. Stärkung des Problembewußtseins

    Einflußnahme auf kommunaler Ebene auf Mandatsträger, Parteien, Verwaltungen,
    Institutionen etc. zur Verbesserung der Angebote einer gemeindeintegrierten Psychiatrie
    mit dem Ziel einer gesellschaftlichen, rechtlichen und finanziellen Gleichstellung psychisch
    kranker Menschen mit somatisch kranken Menschen.



Mitglieder der Interessengemeinschaft arbeiten mit

   - im Arbeitskreis Psychiatrie der PSAG im Kreis Herford
   - im Psychiatrieforum am Klinikum Herford
   - in der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Kreis Herford
   - im Behindertenbeirat des Kreises Herfod
   - in der Gesundheitskonferenz im Kreis Herford
   - im Landesverband Nordrhein-Westfalen der Angehörigen psychisch Kranker e.V.


 
Top